sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Friday, September 22, 2017
 welcome page » economy  » economical analysis  » national accountings 

Die gesamtwirtschaftliche Finanzierungsrechnung

Revision und Anwendung in ökonomischen Analysen

"Berliner Beiträge zu den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen"  · volume 1

391 pages ·  38.00 EUR (incl. VAT and Free shipping)
ISBN 978-3-7316-1252-0 (January 2017 )

 
 

Die Finanzkrise 2008 hat neben der Kritik der ökonometrischen Modelle auch zu einer Überprüfung der vorliegenden Datengrundlagen - insbesondere der Finanzierungsrechnung als Teil der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR) - geführt. Dieser Band enthält die im 8. Berliner VGR-Kolloquium im Juni 2015 gehaltenen Vorträge zum Schwerpunkt Finanzierungsrechnung, die sich auf die Revisionen und Erweiterungen der VGR-Rechenwerke durch das Europäische System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG 2010) beziehen. Mit aufgenommen sind Beiträge zum Thema, die mehr theoretisch und analytisch ausgerichtet sind. Den fachlich-statistischen Kern des Bandes bilden Beiträge zu den Konzepten und Methoden der Finanzierungsrechnung (Strom- und Bestandsgrößen). Diese Beiträge behandeln die Stellung der Finanzierungsrechnung im System der VGR, ihre zeitliche Entwicklung und räumliche Dimension (national und Euroraum).

Reimund Mink, Klaus Voy
Vorwort


Einleitender Teil

Reimund Mink, Klaus Voy
Einleitung und Überblick

Klaus Voy
Realwirtschaft und Finanzwirtschaft in den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen

Reimund Mink
Geldpolitik und Finanzierungsrechnung


Revidierte gesamtrechnerische Konzepte

Reimund Mink
Methodische Neuerungen im Rahmen des 2008 SNA und des ESVG 2010 im finanziellen Bereich

Michael Andreasch
Auswirkungen der ESVG 2010 - Umstellung auf die Gesamtwirtschaftliche Finanzierungsrechnung in Österreich

Henning Ahnert
Vierteljährliche Finanzierungsrechnungen für das Euro-Währungsgebiet

Manuel Rupprecht
Zur Einführung des ESVG 2010 in die deutsche Finanzierungsrechnung

Stefan Hopp, Christiane Jäcker
Änderungen in der Methodik und Systematik der Zahlungsbilanz und des Auslandsvermögensstatus


Theorie und Analyse

Fabian Lindner
Was sind Nettokapitalexporte? Sechs Bedeutungen von Kapital und eine große Verwirrung

Johannes Schmidt
Sparen und Investieren im Lichte der Finanzierungsrechnung

Christine Annuß
Die Nutzung der Finanzierungsrechnung zur geldpolitisch motivierten Analyse des Schattenbankensystems

Reimund Mink
Defizit und Verschuldung des Staates

Christoph Freudenberg
Alterssicherungssysteme in der Finanzierungsrechnung

Celestino Girón, Marta Rodríguez-Vives
Leverage-Wechselwirkungen. Ein Ansatz im Rahmen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen

the authors
Dr. Reimund Mink
arbeitete bis 2011 als Senior Advisor in der Hauptabteilung Statistik der EZB. Er war Mitglied der Advisory Expert Group zur Revision des 2008 SNA und des IWF Government Finance Statistics Committee zur Revision des GFSM 2014. Zudem war er an der Revision des ESVG 2010 beteiligt und war Leiter der Eurostat/EZB-Arbeitsgruppe Pensionen. Seit 2011 ist Reimund Mink als Wirtschaftsberater der EZB und des IWF in Griechenland, Jordanien und Serbien tätig. [more titles]
Dr. Klaus Voy
war von 1978 bis 2013 im Statistischen Landesamt Berlin und im Amt für Statistik Berlin-Brandenburg in verschiedenen Bereichen und Funktionen tätig, u.a. Wirtschafts- und Bevölkerungsstatistiken und Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen. Arbeitsschwerpunkte: Theorie, Konzepte und Geschichte der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen, Geschichte der Geldwirtschaft und Buchführung, Geschichte der Wirtschaft und Wirtschaftspolitik. [more titles]
that may interest you, too
essays as pdf downloads