sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Wednesday, November 22, 2017
 welcome page » enterprise  » management & theorie of the firm 

Philosophie des Managements: Überlegungen zu einer normativen Theorie der Unternehmung

"Institutionelle und Evolutorische Ökonomik"  · volume 36

422 pages ·  36.80 EUR (incl. VAT and Free shipping)
ISBN 978-3-89518-866-4 (July 2011 )

 
 
Seit dem bahnbrechenden Aufsatz "The Nature of the Firm" von Ronald Coase hat sich die Theorie der Unternehmung ökonomisch weiterentwickelt. In den vergangenen Jahren haben sich zusätzlich die normativen Anforderungen an die Führung globaler Unternehmen dramatisch verschärft. Was - ökonomisch und ethisch betrachtet - eine gute Corporate Governance auszeichnet und wo umgekehrt die Grenzen korporativer Verantwortung liegen, ist in der wissenschaftlichen Literatur heftig umstritten. Der Unternehmensethiker Alexander Brink hat sich in den vergangenen zehn Jahren auf die Suche nach den philosophischen Grundlagen des Managements begeben. Als Vorschlag legt der Autor nun die Entwicklung einer normativen Theorie der Unternehmung vor, die normative Ansprüche ökonomisch verarbeitet und damit für Ökonomen wie auch für Philosophen gleichermaßen interessant macht. Mit der "Promised Based Theory of the Firm" werden moralische Regimes durch die Koordinationsmechanismen Vertrag und Versprechen wirksam. Der vorliegende Band fasst die zentralen Aufsätze des Autors zusammen. Alexander Brink ist Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Bayreuth und ständiger Gastprofessor für Corporate Governance & Philosophy am Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung und Corporate Governance der Universität Witten/Herdecke. Zugleich ist er Partner der von ihm mitbegründeten concern GmbH, einer CSR Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Köln.

the author
Pro. Dr. Dr.  Alexander Brink
Alexander Brink ist Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Bayreuth und ständiger Gastprofessor für Corporate Governance & Philosophy am Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung und Corporate Governance der Universität Witten/Herdecke. Er ist Partner der von ihm mitbegründeten concern GmbH, einer CSR Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Köln und wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Wirtschaftsethik in Berlin. [more titles]
that may interest you, too