sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Thursday, April 27, 2017
 welcome page » enterprise  » management & theorie of the firm 

Unternehmen und ökologische Herausforderung

und Thomas Göllinger und Hannes Gaschnig: Die Energiewende zwischen Pfadmodifikation und Großer Transformation sowie Thomas Göllinger: Wachstum, Entkopplung und die Nachhaltigkeitslücke

"Rechte der Natur / Biokratie"  · volume 11

131 pages ·  9.90 EUR (incl. VAT and Free shipping)
ISBN 978-3-7316-1190-5 (December 2016 )

Mit einen Grundlagentext von Dr. Georg Winter

 
 

Zur Begründung und konkreten Herleitung ökologischer Innovationsstrategien bietet sich der systemorientierte Managementansatz an. Dieser speist sich aus unterschiedlichen Systemkonzepten und verschiedenen disziplinären Zugängen. So werden bei diesem Ansatz zum einen insbesondere die Interaktionsbeziehungen von Unternehmen mit ihren Umwelten und ihren Stakeholdern thematisiert sowie die sich daraus ergebende Verantwortung und strategische Herausforderung. Zum anderen spielen auch die systemdynamischen Aspekte dieser Problemkonstellation eine große Rolle, bei denen es um die Ableitung von systemadäquaten Handlungsroutinen geht.

Vor dem Hintergrund dieser Ansätze entwickelt der Band ein Analysemodell für den systemischen Zusammenhang von Interaktionsbeziehungen der Unternehmen mit Institutionen der umweltschutzbezogenen Regulierung und den strategischen Optionen einer innovationsorientierten Politik. Anhand einer Reihe von Argumentationspunkten werden schließlich Alternativen zu den herkömmlichen umweltpolitischen Regulierungsmustern aufgezeigt, insbesondere das Konzept der "hybriden Regulierung". Daraus ergeben sich Überlegungen für weiterführende institutionelle Innovationen in diesem Handlungsfeld.


the authors
Prof. Dr. Thomas Göllinger
Thomas Göllinger Thomas Göllinger vertritt an der Hochschule Konstanz (HTWG) die Arbeitsgebiete Energie- u. Ressourcenwirtschaft, systemisch-evolutorische Organisations- u. Managementlehre sowie Innovations- u. Nachhaltigkeits-Management. [more titles]
Frank M. Weber
Vorstand des Instituts für ökologische Betriebswirtschaft (IöB). [more titles]
that may interest you, too