sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Friday, September 22, 2017
 welcome page

Was ist?

Wirtschaftsphilosophische Erkundungen. Definitionen, Ansätze, Methoden, Erkenntnisse, Wirkungen

"Wirtschaftsphilosophie"

440 pages ·  34.80 EUR (incl. VAT and Free shipping)
ISBN 978-3-7316-1082-3 (July 2016 )

Teilband 3 von Band 3

 
 

Fünf thematisch-methodologische Sphären systematisieren die wirtschaftsphilosophischen Erkundungen:

In der Rubrik Wertsphären dreht sich alles um eine Philosophie des Geldes und anderer Wertschöpfungspotenziale.

Unter Differenzsphären versammelt sich, was dezidiert der Frage nach Form, Themen und Relevanz einer spezifisch philosophischen Ökonomik nachgeht.

Die Systemsphären umfassen alles zwischen Systemtheorie, formaler oder mathematischer Logik sowie Fragen der ökonomischen Methodologie und der Systematik oder Dialektik des Wissens.

Die Rubrik Entscheidungssphären widmet sich neben handlungstheoretischen Fragen der Idee der Ordnung zwischen Politik, Führungskultur und Effizienzkalkülen

Das namentlich weiteste Feld bieten die Welt- und Natursphären. Es reicht von der Naturökonomie über die Ökonomie der Weltbildung, der Kosmologie also, sowie der Ideengeschichte bis zu Fragen gesellschaftlicher Entwicklung und der Ökonomie individueller Selbstverwirklichung.

Mit Beiträgen von Nadja Gernalzick, Christoph Hubig, Frank Riedel, Peter Sloterdijk, Dieter Thomä, Josef Wieland u.v.a.

WERTSPHÄREN

Remigius Bunia
Der Wert der Arbeit. Kapitalismus und Zivilisation

Nadja Gernalzick
Dollar/Dala: Währungsmimikry in Robert Louis Stevenson's "The Isle of Voices"

DIFFERENZSPHÄREN

Iris Därmann
Sozialtheorie der Gabe, Gabentheorie der Kultur. Marcel Mauss' Essai sur le don

Birger P. Priddat
Mehr als Effizienz? Über Allokation und die gabenökonomische Infrastruktur der modernen Ökonomie

Dieter Thomä
Was gehört mir? Wozu gehöre ich? Sozialkapital zwischen Eigentum und Zugehörigkeit

Ludger Heidbrink und Verena Rauen
Warum Wirtschaftsphilosophie? Eine kontroverse Auseinandersetzung

SYSTEMSPHÄREN

Frank Riedel
Was ist Finanzmathematik? Erfolg und Grenzen einer wissenschaftlichen Revolution

Andreas Beck und Andreas Ritter
Zum Henker mit dem Portfolio-Management

ENTSCHEIDUNGSSPHÄREN

Christoph Hubig und Klaus-W. West
Herausforderung "Soziale Nachhaltigkeit". Indikatorenpolitik als Element einer Sozialpartnerschaft

Josef Wieland
Philosophie der Firma. Eine Skizze

Nika Wiedinger
Melancholie oder: Beginnen wir mit dem Unmöglichen

WELT- UND NATURSPHÄREN

Peter Sloterdijk
Von großen Erzählungen

Michael Schefczyk
Anmerkungen zum globalen Wettbewerb

Wolf Dieter Enkelmann
Die Idee der Weltwirtschaft: Thales und der Welthandel

the authors
Dr. Wolf Dieter Enkelmann
Wolf Dieter Enkelmann Direktor für Forschung und Entwicklung, Institut für Wirtschaftsgestaltung, München. [more titles]
Prof. Dr. Birger Priddat
Birger Priddat Lehrstuhl für Politische Ökonomie, Universität Witten-Herdecke. [more titles]
that may interest you, too
essays as pdf downloads