sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Wednesday, December 13, 2017
 welcome page » enterprise  » corporate- & product policy 
Wechselseitiges Lernen durch partizipative Produktentwicklung
download size:
approx. 228 kb

Wechselseitiges Lernen durch partizipative Produktentwicklung

Eine empirische Untersuchung

33 pages · 4.91 EUR
(April 2007)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber

Esther Hoffmann, Wilfried Konrad, Karin Vogelpohl und Thomas Beschorner zeigen in ihrem Beitrag auf, dass partizipative Produktentwicklungsverfahren tatsächlich dazu geeignet sind, wechselseitige Lernprozesse zwischen den Beteiligten anzustoßen, indem sie die Integration unterschiedlicher Wissensstände und Wissenstypen fördern. Wie die Begleitforschung zur Erprobung des INNOCOPE-Verfahrens ergab, weisen sowohl das beteiligte Unternehmen als auch die Konsument/innen Lernerfolge hinsichtlich Klimaschutzes, Produkten und der Rolle von Nutzer/innen auf. Durch Interviews und Workshopbeobachtungen konnten diese Lernerfolge und fördernde Faktoren analysiert werden. Es zeigt sich, dass für den Lernerfolg Faktoren wie die gleichberechtigte Diskussion, die aktive Rolle der Konsument/innen sowie die Unterstützung des Prozesses durch die Geschäftsführung von entscheidender Bedeutung sind.


quotable essay from ...
Gesellschaftliches Lernen und Nachhaltigkeit
Esther Hoffmann, Bernd Siebenhüner, Thomas Beschorner, Marlen Arnold, Torsten Behrens, Volker Barth, Karin Vogelpohl (Hg.):
Gesellschaftliches Lernen und Nachhaltigkeit
the authors
Prof. Dr. Thomas Beschorner
Thomas Beschorner

Prof. Dr. Thomas Beschorner ist Professor für Wirtschaftsethik und Direktor des Instituts für Wirtschaftsethik (HSG-IWE) an der Universität St. Gallen.

[more titles]
Dr. Kornelia Konrad

CIRUS – Centre for Innovation Research in the Utility Sector

[more titles]
Dipl.-Ing. Esther Hoffmann
Esther Hoffmann

Leiterin des Forschungsfeldes Ökologische Unternehmenspolitik am Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Berlin.

[more titles]