sprache deutsch
sprache english
» Wish list
0 article(s)
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


 welcome page » policy  » social policy 
Kommunismus im Kapitalismus?
download size:
approx. 165 kb

Kommunismus im Kapitalismus?

Die Freiheitsillusion des bedingungslosen Grundeinkommens und die Zukunft des Sozialstaates

19 pages · 4.71 EUR
(15. April 2019)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Abstract

Die sozialphilosophische Idee, alle Bürger von der Pflichtarbeit zu befreien und Armut zu vermeiden, indem allen Mitgliedern der Gesellschaft das gleiche Grundeinkommen gezahlt und ihre materielle Existenz auf einem Mindeststandard gesichert wird, ist sehr alt. Durch die Kombination der Gerechtigkeitskonzepte des utopischen Sozialismus, bürgerlicher Freiheitsideale und zentraler Funktionselemente der Marktwirtschaft gewinnt sie derzeit an Bedeutung. Grundeinkommensmodelle boomen, weil sie dem neoliberalen Zeitgeist entsprechen, die Freiheit des Wirtschaftsbürgers garantieren, private „Initiative“, „Selbstverantwortung“ und „Selbstversorgung“ verherrlichen und die traditionellen Sozialversicherungs- und Sozialversicherungsmechanismen problematisieren. Im vorliegenden Beitrag werden einige unerwünschte Effekte eines Systems diskutiert, das diese Mechanismen durch ein bedingungsloses Grundeinkommen ersetzt.


quotable essay from ...
Kapitalismus und Freiheit
Richard Sturn, Katharina Hirschbrunn, Ulrich Klüh (Hg.):
Kapitalismus und Freiheit
the author
Prof. Dr. Christoph Butterwegge
Christoph Butterwegge

Humanwissenschaftliche Fakultät – Politikwissenschaft an der Universität zu Köln.