sprache deutsch
sprache english
» Wish list
0 article(s)
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


 welcome page » economy  » markets, institutions & consumption  » institutions, standards & law 
Institutionen und Krisen – Agenda für Theorie und Praxis
download size:
approx. 145 kb

Institutionen und Krisen – Agenda für Theorie und Praxis

25 pages · 5.18 EUR
(22. April 2014)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Abstract:

Krisen legen einen Blick auf Institutionen als stabilisierende Anker oder "Widerlager" (Wilhelm Röpke) nahe. Im Anschluss an diese Vermutung werden zwei unterschiedliche Krisenkonzepte und systemübergreifende Wechselwirkungen (z.B. zwischen Ökonomie und Politik) expliziert. Als Leitideen für eine krisenbezogene Ergänzung der Institutionentheorie werden Resilienz und Innovationsfähigkeit diskutiert.


quotable essay from ...
Unsere Institutionen in Zeiten der Krisen
Martin Held, Gisela Kubon-Gilke, Richard Sturn (Hg.):
Unsere Institutionen in Zeiten der Krisen
the author
Prof. Dr. Richard Sturn
Richard Sturn

geb. 1956, ist Joseph A. Schumpeter Professor an der Karl-Franzens-Universität Graz sowie Leiter des Graz Schumpeter Centres und des Instituts für Finanzwissenschaft und öffentliche Wirtschaft. Forschungsschwerpunkte: Institutionenökonomik, die Politische Ökonomie von Transformationsprozessen und die Geschichte der ökonomischen Analyse.

[more titles]