sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Samstag, 15. Dezember 2018
 welcome page » society  » leadership & power 
Macht – Das (scheinbar) Unsichtbare sichtbar machen
download size:
approx. 86 kb

Macht – Das (scheinbar) Unsichtbare sichtbar machen

16 pages · 3.55 EUR
(November 2016)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung:

Der Faktor Macht durchzieht Kurt Rothschilds Werk mit einer bemerkenswerten Stringenz. Aufgewachsen in einer politisch hochbrisanten Zeit, im 'Roten Wien' der 1930er Jahre, sozialisiert und geprägt durch diese Periode von Massenarbeitslosigkeit und sozialen Konflikten, waren für ihn Macht- und Verteilungsfragen stets von zentralem Interesse. Rothschild bringt Fragen der Macht in seine Argumentation immer dort ein, wo er diesen Aspekt als relevant für das Verständnis von ökonomischen Entwicklungen ansieht. In kaum einem von Rothschilds Beiträgen fehlt somit der so schwer greifbare Faktor Macht.

Die erste, sehr grundsätzliche Abhandlung von Macht findet sich in Rothschilds wohl 'berühmtestem' Artikel, "Price Theory and Oligopoly", den er 1947 im 'Economic Journal' unter der Herausgeberschaft von John Maynard Keynes publizierte und der in der ökonomischen Profession für breite Diskussion sorgte.


quotable essay from ...
Ökonomie! Welche Ökonomie?
Jakob Kapeller, Stephan Pühringer, Katrin Hirte, Walter O. Ötsch (Hg.):
Ökonomie! Welche Ökonomie?
Der Autor
a.O. Prof. Wilfried Altzinger
Wilfried Altzinger

ist ao. Univ. Prof. an der WU Wien und Leiter des Forschungsinstitutes ‚Economics of Inequality‘.

[more titles]