sprache Deutsch
sprache English
» Wish list
0 article(s)
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


 welcome page » Ethics  » Economy and governance ethics 

Finanzmarkt und Ethik

Eine Einführung

186 pages ·  19.80 EUR (incl. VAT and Free shipping)
ISBN 978-3-7316-1501-9 (27. Mai 2022 )

 
lieferbar in stock
 

Diese allgemeinverständliche Darstellung beschreibt die Grundlagen einer Ethik der Finanzmärkte. Dabei werden in kompakter und einführender Weise Akteure, Institutionen, Methoden, Regeln und technische Grundlagen dargestellt. Schritt für Schritt lässt sich so besser verstehen, warum ein Finanzsystem es sich nicht leisten kann, moralische und ethische Fragen nur am Rande zu behandeln.

Besonders der Zusammenhang zwischen diesen Fragen und der Innovationsfähigkeit wird philosophisch und ökonomisch beleuchtet.

Ein Blick auf die Geschichte und Gegenwart des Denkens über "Finance" verdeutlicht zudem, warum wir noch - theoretisch wie praktisch - einen weiten Weg vor uns haben.

Inhalt

1. Kapitel: Grundlagen der Finanzmarktethik

2. Kapitel: Akteure

3. Kapitel: Strukturen

4. Kapitel: Ein Methodenkapitel

5. Kapitel: Probleme

6. Kapitel: Lösungen

7. Kapitel: Innovationen - Zur Zukunft des Finanzmarkts

Nachbemerkungen

Literatur

Sachregister

Autorenregister

Kleines Glossar der Fachbegriffe


the author
Dr. Bernd Villhauer
Bernd Villhauer ist Geschäftsführer des Weltethos-Instituts an der Universität Tübingen. Seit 2013 bietet er dort das Seminar „Geld und Ethik“ an, ab dem Wintersemester 2020/21 die Vorlesung „Finanzmarkt und Ethik“. Er leitet die Forschungsgruppe ‚Finanzen und Wirtschaft‘ am Weltethos-Institut und ist Director des Good Governance Lab an der European School of Governance. Außerdem ist er Gründer und Inhaber einer Firma im Bereich Nachhaltige Finanzen.
that may interest you, too